Sie sind hier

Kontakt

Atrium-Hotel Restaurant Blume
Kurplatz 4
CH-5400 Baden
+41 56 200 0 200
info@blume-baden.ch

Anfahrt Atrium Hotel Blume

Anreise / Anfahrt

Baden ist leicht zu erreichen. Vom Hauptbahnhof Zürich in kurzen 16 Minuten, vom Flughafen Zürich/ Kloten 35 Minuten ohne Umsteigen. Das Atrium Hotel Blume liegt bequeme sieben Minuten zu Fuss vom Bahnhof SBB entfernt, mitten im Bäderquartier. Folgen Sie vom Bahnhof den Wegweisern mit den Fussgänger-Piktogrammen Richtung Grand Casino und dann auf der Bäderstrasse Richtung Limmat.

Der Weg zum Atrium Hotel Blume mit dem Auto

Autobahnausfahrt BADEN, wenn Sie aus der Richtung Bern/ Basel kommen. Aus Zürich kommend, die Ausfahrt BADEN/ NEUENHOF benutzen. Ab der Kreuzung „Schulhausplatz“ der Signalisation „Grand Casino“ folgen. Beim Kreisverkehr vor dem Grand Casino Baden zweite Ausfahrt auf „Bäderstrasse“ (oranger Pfeil „Bäder Hotels“). Vor der Schiefen Brücke links abbiegen (oranger Pfeil „Bäder Hotels“), unter dem Torbogen durch, 2. Strasse rechts (oranger Pfeil „Bäder Hotels“. Zum Entladen des Gepäckes können Sie Ihren Wagen kurzzeitig vor dem Hotel parken.

Folgende Parkings finden Sie in unmittelbarer Nähe zum Hotel:

  • Parking Zentrum (Ennetbaden). Ideal am Wochende da sehr preiswert. Fahren Sie direkt ins Parking via Hoch- oder Obersiggenthalter Brücke. Durchfahrt über die Schiefe Brücke NICHT gestattet!
    Dann spazieren Sie über den Mercier-Steg retour zum Hotel. Regulärer Tarif an der Kasse bei Ausfahrt begleichen
  • Parking Grand Casino (300 Meter, 3 Minuten zu Fuss). Sonntag- bis und mit Donnerstagnacht lassen Sie Ihr Parkingticket bei Abreise an unserer Rezeption zum Spezialpreis von CHF 17.00/ Tag entwerten. Sehr teuer am Wochende! (ca. CHF 40.00) denn da muss der regulärer Tarif an der Kasse des Parkings bezahlt werden!
  • Bahnhof Parking (750 Meter, 8 Minuten zu Fuss). Regulärer Tarif an der Kasse bei Ausfahrt begleichen.

 

CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.